Warum "Der kleine Bloghaus"?


Ich schreibe diesen Blog als Pendant zum großen Brockhaus. Er zeigt, wie die Welt wirklich ist. Hier könnt ihr über Kuriositäten und Gemeinheiten, über Wahrheiten und Ungerechtigkeiten lesen.

Kommentare sind gern gesehen.

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Was geht aaaabb??

Nach langer Zeit gehen mir mal wieder einige Dinge auf den Zeiger...

Zum Bleistift die neverending Story "Griechenland oder not to be": Jetzt bekommen die solventen Südländer von den bösen Nazis und ihrer Leitfigur Angie nochmals einen Aufschub von zwei (2!) Jahren, um ihren Haushalt regelkonform in Schwung zu bringen! Wo gibt's denn sowas? Damit nicht genug, als Bonus bekommen sie noch 190 Milliarden obendrauf zum Verprassen! Uuuunglaublich!!! Die werden das auch in zehn Jahren nicht in den Griff kriegen und auch dann werden wir noch zahlen. :(

Und was bitte ist denn mit diesem Blitzermarathon gewesen? Komisch, dass ich gestern den (subjektiven) Eindruck hatte, es hatte wesentlich weniger Staus auf deutschen Autobahnen! Heute gab's dann zur Entschädigung wieder über 30 Staus. Danke dafür!

Und warum muss ich Hans und Franz meine Finanzen bis auf den letzten Cent offenlegen und Einrichtungen wie Stadt und Ämter dürfen sogar ohne mein Wissen und ohne meine Einwilligung auf mein Konto schauen??! Ein Herr Steinbrück ist von solchen Fesseln natürlich meilenweit entfernt: nicht genug eine fünfstellige Summe jeden Monat dafür abzugreifen, dass er pseudomäßig das Volk vertritt, nein, er verdient sich auch noch eine nicht weiter erläuterte Summe mit Vorträgen! Schätzungsweise kommen so locker bis zu 25.000,-€ pro Monat zusammen! Zahlt der überhaupt Steuern dafür? Ich bin mehr als enttäuscht von der Entwicklung, oder sollten wir besser sagen Rückschritt, der sich in Deutschland breittut!

In tiefer Melancholie,
Gunnar

Keine Kommentare:

Kommentar posten